Einbruchschutz

Traurig, aber wahr – nach Fakten, die die Kriminalpolizei Heilbronn zu Beginn des Monats veröffentlicht hat, ist die Zahl der Wohnungseinbrüche drastisch gestiegen. Alleine im Stadtgebiet hat sich die Zahl der Delikte fast verdoppelt. In ganz Baden-Württemberg wird von einer starken Zunahme der Fälle und einer niedrigen Aufklärungsquote berichtet. Auch Letzteres muss als sehr bedenklich eingestuft werden. Es signalisiert potentiellen Tätern, dass man mit hoher Wahrscheinlichkeit nach der Tat in der Anonymität abtauchen kann.

Damit der Traum vom behaglichen Wohnen nicht zum Alptraum wird, empfiehlt sich, selbst die entsprechenden Sicherungsmaßnahmen zu treffen.
Vorsichtiges Verhalten ist eine Maßnahme, um Diebe nicht erst anzulocken. Wurde man aber „auserkoren“, hilft nur die richtige Gebäudeausstattung auf hohem Niveau.

Fenster gelten nach Expertenmeinung als die absoluten Schwachpunkte am Gebäude. Hier tun sich Einbrecher am leichtesten, auch weil nicht alle Gebäudeteile durch Nachbarn oder Passanten einsehbar sind.
Rund 81 % verschaffen sich durch Aufhebeln der Fensterflügel Zutritt und viele noch vor wenigen Jahrzehnten verbaute Modelle leisten nur wenig Widerstand.

Die Polizei rät dazu, nur Fenster nach dem Standard RC 2 zu verbauen. Der entsprechende Aufbau mit Sonder-
stahleinlagen in den Rahmen und darin fest verankerten Beschlagteilen gehören hier ebenfalls zum Standard, wie Griffe, die gegen zerstörendes Aufbohren geschützt sind.

Der Fensterhersteller Gayko hat bei seinen Produkten diesen Forderungen Rechnung getragen. Das Ergebnis sind Fenster mit einem hochwertigem Innenleben, die auch hartnäckigen Einbruchversuchen standhalten.
Gute Wärme und Schallschutzwerte gehen einher mit der hochwertigen Technik, und die ansprechende Gestaltung von Rahmen und Flügeln trägt dazu bei, die Gebäudeoptik positiv zu gestalten.

Bolz und Partner in Massenbachhausen verstehen es, mit diesen hochwertigen Produkten umzugehen. Eine umfangreiche Beratung, sorgfältige Prüfung der Möglichkeiten und letztlich eine fachgerechte Montage ergänzen das Produkt und runden das Gesamtpaket ab.
Eigentum lässt sich auf diese Weise optimal schützen. Gelegenheitseinbrechern wird die Arbeit erheblich erschwert und Profis erkennen meist schon von Außen, dass ein Versuch hier zwecklos ist. Bericht Heilbronner Stimme vom 1.9.2014

Bericht Heilbronner Stimme vom 1.9.2014

Bericht Heilbronner Stimme vom 1.9.2014

 

Fenster

Türen

Nachrüstung

Alarmanlagen

Beratungs- und Ausstellungszentrum Massenbachhausen
Mo - Fr                        8.00 - 17.00 Uhr
Sa                                nach Vereinbarung